Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,




zum 04.05.2020 wird der §6a der Rechtsverordnung zu Corona des Landes BaWü wieder gestrichen, so daß wieder eine normale zahnärztliche Behandlung ohne Einschränkungen durchgeführt werden kann.

Die Praxis ist zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Sind Sie bestätigt mit Corona infiziert und / oder befinden Sie sich in Quarantäne, finden Sie hier eine PDF-Liste mit Notfallpraxen


Bevor Sie die Praxis betreten, achten Sie bitte auf folgendes :

…hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Corona-Virus-Fall?
oder
…haben Anzeichen einer Corona Virusinfektion
Fieber, Husten, Durchfall, Erkältungssymptome, Geruchs- und Geschmacksstörungen?

Wenn ja,
betreten Sie die Praxis nicht und melden Sie sich zunächst telefonisch unter der Nummer: 0721 9890634
Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen!
Warum?
Das Coronavirus breitet sich wie bekannt auch hierzulande aus. Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, können durch Niesen, Husten und körperlichen Kontakt (Händegeben) ihre Mitmenschen anstecken. Wenn Sie Erkältungssymptome haben oder Sie Kontakt mit einer (womöglich) infizierten Person hatten, muss abgeklärt werden, ob Covid-19 bei Ihnen vorliegt. Dazu können sie die 116 117 von zu Hause aus anrufen und sich informieren. Mit Ihrer Kooperation können Sie dabei helfen, die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände!
Ein Desinfektionsmittelspender befindet sich im Flur der Praxis

Hier finden Sie Hygienetipps als download